Über uns

Zeitlicher Ablauf

01.04.1994: Eröffnung der Praxis für Ergotherapie in der Brunnenstrasse 21a. Die gesamte Praxis umfasste 100m2, die sich in einen Raum und ein winziges Büro sowie eine Minitoilette und ein ebensolches Badezimmer unterteilten.

01.04.1996: Christine Jung war die erste Angestellte in der Praxis, bis das Patientenaufkommen soweit wuchs, dass eine weitere Fachkraft notwendig wurde. Der Raum konnte allerdings nicht in zwei Therapieräume unterteilt werden, und so wurde im

August 1996: ein Umzug in neue Räume notwendig. Die Praxis in der Oesdorferstrasse ist zwar nicht größer, jedoch hat sie mehrere Räume, in denen zwei Therapeuten getrennt voninander effektiv arbeiten können. Frau Jung wird Teilhaberin der Praxis.

Mai 1999: Eröffnung der Praxis in Bösingfeld. Zunächst als „Ausweichstelle“ gedacht, richteten wir natürlich auch hier eine vollwertige Praxis ein, die bereits nach wenigen Monaten ausgelastet war.

In den folgenden Jahren erkannten wir die Notwendigkeit einer interdis-ziplinären Zusammenarbeit und machten uns – zunächst sporadisch - dann aber intensiv auf die Suche nach einer geeigneten logopädischen Fachkraft. Diese fanden wir in Frau Sandra Voß, die seit dem 12.09.2005 die fachliche Leitung der Logopädie in Bad Pyrmont übernahm.

01.01.2007: Auf Drängen einer Freundin übernahmen wir deren ergotherapeutische Praxis in Bückeburg. Im Zuge des Leitungswechsels eröffneten wir dort mit erfreulichem Erfolg ebenfalls eine logopädische Abteilung.

01.04.2007: Umzug der Praxis in Bösingfeld in den Bruchweg 3, wo wir mit der Physiotherapie Krebs das „Therapiezentrum Extertal“ (TZE) gründeten.

Unter dem Motto:

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile" wollen wir die Synergieeffekte einer gemeinsamen Arbeit von verschiedenen Heilmittelerbringern unter einem Dach nutzen.

Aufgrund der Nachfrage und den räumlichen Gegebenheiten bietet die Praxis seit 2007 neue Maßnahmen an. Hinzu kommen Fortbildungen und Seminare für Fachkollegen und angrenzende Heil- und Hilfsberufler.

08.04.2008: Auch in der Praxis in Bösingfeld wird eine logopädische Abteilung eröffnet, die sehr schnell großes Interesse weckt.

20.12.2010 Umzug der Praxis in Bad Pyrmont in neue Räume in der Oesdorferstr. 11. Für diesen Umzug haben wir uns völlig neu strukturiert und viel neues Material angeschafft.

04. und 5.11.2011 Erweiterung der Praxis in Bückeburg um 3 neue Behandlungsräume mit einer weitgehenden Umgestaltung der bestehenden Räume.

Januar 2015 Sandra Sturm  ( psycholo- gische Psychotherapeutin)  und Andrea Lessman          ( Musiktherapeutin) gliedern sich dem TZE in Bösingfeld an.

August 2015 Ulrike Rosenthal beginnt in der Praxis in Bad Pyrmont Kleinkinderkurse anzubieten

Sommer 2015  Wir stehen uns auf den Füssen in Bösingfeld, so das wir Sonderräume wie das Archiv in neu gebaute Räume auslagern müssen, um die Therapiefläche zu vergrößern.

.

.. und es gibt schon wieder neue Pläne, denn "Wer nicht lernt besser zu werden, verlernt gut zu sein."